Home
Weiterbildung
Fachtherapeut für neurokognitive
Rehabilitation (VFCR)®
Therapie-Hilfsmittel nach Prof. Carlo Perfetti
Therapie-Hilfsmittel
nach Prof. Perfetti
Therapeuten
Kurse
Veranstaltungstermine
Links
Impressum / Kontakt

Rundbriefe


Hier finden Sie die Inhaltsverzeichnisse der bisherigen VFCR-Rundbriefe.

Bei Interesse können Sie die Rundbriefe über Frau Rauchfuß beziehen:
E-Mail: birgit.rauchfuss@t-online.de oder info@ergotherapie-herten.com
Telefon: 02361 / 106 29 49 (privat), 02366 / 93 07 62 (dienstlich)
Der Preis beträgt je Rundbrief zzgl. Versand:
Die mit * markierten Ausgaben sind nur noch als Kopie erhältlich.


Ausgabe 21: Dezember 2016 Seite
Birgit Rauchfuß
Editorial
3
Dr. med. Dipl. Phys. ETHZ Fabio M. Conti und Prof. Dr. Roger Gassert
Aktuelles und Rehabilitationsrelevantes über die Organisation der Handmotorik
5
Dra. Patricia Martín Casas
Neurokognitive Übungen und motorische Lernprozesse bei Kindern
11
Maria Heckel
Der Einsatz des Dyspraxietests in der Pädiatrie
14
Olga Goldbach
"Die widerspenstige Zähmung" oder der fehlgesteuerte Arm bei einer Linkshirnläsion - ein Erfahrungsbericht
17
Mirjam Ostermeyer
Neurokognitive Rehabilitation meets ICF und CMOP
20
Stefanie Jung
18. internationales VFCR Symposium für die Neurokognitive Therapie - ein Erfahrungsbericht
26
Barbara von Zombat, Birgit Rauchfuß
Bewährtes neu kombiniert - die sinnvolle Kombination der neurokognitiven Rehabilitation nach Prof. Perfetti mit der handlungsorientierten Diagnostik und Therapie (HoDT) nach F. Kolster und S. Schnee
31
Johanna Ismaier
Von der Handlung zur Übung - Die Rolle von Aktivitäten innerhalb der neurokognitiven Rehabilitation bei Klienten mit Handverletzungen
37
Barbara Grüttefien
Aus der aktuellen Wissenschaft
42
Bianca Kronhardt
Geduld zahlt sich aus
46
Fachtherapeut für neurokognitive Rehabilitation (VFCR)®48
Protokoll der 1. Mitgliederversammlung 2016 des Vereins für kognitive Rehabilitation VFCR e.V.50
Literatur- und Quellennachweise53

Ausgabe 20: Dezember 2015 Seite
Birgit Rauchfuß
Editorial
3
Prof. Dr. med. Georg Goldenberg
Was verraten uns Apraxien über den Beitrag der linken Hemisphäre zur Handlungskontrolle?
4
Prof. Dr. phil. Peter Brugger
Neglekt - die Relativität von "links" und "rechts"
7
Dr. med. Dipl. Phys. Fabio M. Conti
Echo aus dem jährlichen internationalen VFCR Symposium für neurokognitive Rehabilitation
9
Regina Klossek
Die Behandlung einer peripheren Fazialisparese im Vergleich von Aktionen nach Prof. Perfetti
11
Maria Heckel
17. Internationales VFCR Symposium für Neurokognitive Rehabilitation
16
Andrea Frank-Sinkewitsch
Ergotherapie Kongress in Bielefeld
21
Johanna Ismaier
Der VFCR auf der Therapiemesse Leipzig
23
Hanne Karow
Meine Extremität namens "Alaska"
26
Roberta Ghedina
Behandlung eines global aphasischen Patienten nach einem malignen Infarkt der A. cerebri media
29
Maria Heckel
6. Monographischer Kurs des VFCR in Deutschland, München, Oktober 2015
32
Kristina Königsfeld
Praxiswoche der kognitiv-therapeutischen Übungen nach Prof. Perfetti
36
Luana Gamerschlag
Erfahrungsbericht: Die spannende Welt von Perfetti
37
Protokoll der 1. Mitgliederversammlung 2015 des Vereins für kognitive Rehabilitation VFCR e.V.39
Protokoll der außerordentlichen Mitgliederversammlung 2015
des Vereins für kognitive Rehabilitation VFCR e.V.
43
Der Vereinsvorstand47

Ausgabe 19: Dezember 2014 Seite
Editorial3
Matthias Volquartz
"Erfassen und Begreifen" - das Sensibilitätsdefizit bei Rechtshirnläsion - ein Patientenbeispiel
4
Johanna Ismaier
Die Neurokognitive Therapie im Zeitalter von Evidenzbasierung und Qualitätsmanagement
9
Barbara Grüttefien
Monographischer Kurs Santorso, April 2014
14
Judith Greve
16. Internationales Symposium 2014
18
Waltraud Fürholzer
Der Schreibkrampf - eine tätigkeitsspezifische Dystonie ...
22
Einladung zur "Therapie Messe Leipzig" 201527
Infostände: Ergotherapiekongress des DVE 2014 und 201527
Der VFCR im World Wide Web28
Studiengruppen/Convegno29
Marie Schaper
Monographischer Kurs in Regensburg, Oktober 2014 - Ataxie
30
Arbeitstreffen in Karlsruhe32
Deutsch-schweizer Studientage33
Info für Mitglieder34
Protokoll der Mitgliederversammlung 2014 des Vereins für kognitive Rehabilitation VFCR e.V35
Vereinsvorstand, Impressum39

Ausgabe 18: Dezember 2013 Seite
Dr. med. Fabio M. Conti
Neurokognitive Übung in der Neurorehabilitation: 20 Jahre klinische Erfahrung
4
Susanne Wopfner-Oberleit
Der Vergleich mit der Erinnerung
7
Marie Schaper
Monographischer Kurs in Bamberg, Oktober 2013
13
Friedel Schmidt
Hospitation in der Villa Miari in Santorso, 15. - 17.04.2013
17
Alice Copetti
Auf dem Boot
20
Johanna Ismaier
Der VFCR lädt zum Jubiläums-Symposium nach Hannover und die hochdotierten Referenten kommen!
22
Hanne Karow
Wenn man sein Gesicht verliert
26
Regina Klossek
Die neurokognitive Theorie in der Orthopädie
30
Protokoll der Mitgliederversammlung 201334

Ausgabe 17: Dezember 2012 Seite
Birgit Rauchfuß
Evaluation des Perfetti-Konzepts
6
Susanne Wopfner
Der Schmerz im Kopf, Chronische Schmerzen verstehen lernen
10
Johanna Ismaier
Die neurokognitive Rehabilitation nach Perfetti bei Locked-in-Syndrom
15
Uwe Steinkamp
Fallbeispiel einer CRPS Patientin
18
Bettina Bloch
3. Monographischer Kurs des VFCR: Rehabilitation der Hand
22
Susanne Keller
Symposium 2012 - Ein Rückblick
24
Protokoll der Mitgliederversammlung27
Kurstermine 201330

Ausgabe 16: Dezember 2011 Seite
Susanne Wopfner-Oberleit
Dem Geheimnis der Wahrnehmung auf der Spur
6
Birgit Rauchfuß
Neurokognitive Rehabilitation bei einer Fazialisparese
11
Anna-Farina Ritterhof
Monographischer Kurs Villa Miari 2011 (Italien)
16
Annette Buchem
13. Internationales Symposium in Nürnberg 2011
18
Anke Hess
Die kognitiv-therapeutischen Übungen am Fallbeispiel einer Patientin nach komplexem handchirurgischem Eingriff
20
Mirjam Breit
Monographischer Kurs in Hattingen. Die rehabilitative Behandlung von Schmerzsymptomatologien nach den kognitiv-therapeutischen Übungen
26
Protokoll der Mitgliederversammlung28

Ausgabe 15*: Dezember 2010 Seite
Susanne Wopfner-Oberleit
Die Bedeutung der bewussten Erfahrung für das therapeutische Vorgehen anhand eines Patienten nach beidseitiger Armtransplantation
6
Regina Klossek
Ein Behandlungsbeispiel aus der Pädiatrie nach der neurokognitiven Theorie
11
Birgit Rauchfuß
Monographischer Kurs Villa Miari (Italien)
14
Birgit Hudina
L´ha Capito - sie hat es verstanden! Der Bericht einer Patientin
16
Martina Neugebauer, Claudia Mix
"Wissenschaft leben, das Forschen geht weiter" - Symposium 2010 Düsseldorf
18
Protokoll der Mitgliederversammlung21
Kurstermine 201125

Ausgabe 14: Oktober 2009 Seite
Susanne Wopfner-Oberleit
Der wissenschaftliche Weg zu einer neuen Übung und zu einem neuen Therapiemittel
6
Regina Klossek
Die Kognitiv Therapeutischen Übungen in der Pädiatrie
14
Hanne Karow
Die Durchführung der Übung mit dem "Tabellone" bei ausgeprägter abnormer Reaktion auf Dehnung und Irradiation
16
Birgit Rauchfuß
Aufenthalt eines deutschen Patienten in der "Villa Miari"
20
Heidrun Brand-Pingsten
"Wissenschaft leben" - Eindrücke vom 11. Symposium des VFCR in Erkner
21
Protokoll der Mitgliederversammlung24
Kurstermine 2009/1026

Ausgabe 13: Januar 2009 Seite
Dr. med. Fabio M. Conti
Das "Selbst": Der Umgang mit seiner Komplexität - Eine Chance für die neurokognitive Rehabilitation
6
M. R. Baron
Der Einsatz der Imagination bei Läsionen des VII. Hirnnervs (Teil 2)
10
Susanne Wopfner-Oberleit
11. Symposium "Wissenschaft leben"
15
Susanne Wopfner-Oberleit
Monographischer Kurs München
18
Buchbesprechung
Butler - Moseley "Schmerzen verstehen"
20
Kurstermine 2009/1021

Ausgabe 12: August 2008 Seite
Susanne Wopfner
Die Bedeutung der Gedächtnisinhalte beim Perzeptionsprozess
6
Ines Schröder
Dritter monographischer Kurs in Santorso
10
Matthias Volquartz
Von der neuromotorischen Tradition zur phänomenologischen Rehabilitation
11
Susanne Keller
10. Internationales Symposium in Frankfurt
14
M. R. Baron
Der Einsatz der Imagination bei Läsionen des VII. Hirnnervs (Teil 1)
15
Protokoll Mitgliederversammlung Juni 200820
Kurstermine 2009/1021

Ausgabe 11*: Januar 2008 Seite
Susanne Wopfner
Sprache verzaubert das therapeutische Team
6
Uwe Steinkamp
Anwendungsmöglichkeiten der kognitiv-therapeutischen Übungen mit Schwerst-Mehrfachbehinderten.
14
Susanne Keller
Zweiter monographischer Kurs in Italien
15
Claus Hosang
9. Internationales Symposium in Innsbruck
16
Protokoll Mitgliederversammlung Aug. 200618
Monographischer Kurs/Symposium20
Kurstermine 200821

Ausgabe 10*: April 2007 Seite
Prof. Perfetti et al
Zwischen Körper und Schmerz - "Eine zu schwere Decke"
6
Dr. med. Fabio M. Conti
"Jedem sein Gehirn - und jedem seine Therapie?"
16
Protokoll Mitgliederversammlung Aug. 200620
Susanne Wopfner-Oberleit
"Manchmal ändern sich die Dinge schneller als einem lieb ist.....neuerliche Änderung der Kursnamen"
22
Kurstermine/Fortbildungen23

Ausgabe 9: Herbst 2006 Seite
Der neue Vorstand6
Prof. Perfetti
Die Sprache und das therapeutische System
8
Susanne Wopfner-Oberleit
Bewusste Erfahrung
10
Regina Klossek
über ihre Erfahrungen in der Villa Miari
15
Matthias Volquartz
Monographischer Kurs in der Villa Miari - ein kurzer Bericht
16
Protokoll Mitgliederversammlung Aug. 200617
Kurstermine/Fortbildungen20

Ausgabe 8: Winter 2005/06 Seite
Der neue Vorstand6
Aus dem Verein7
Protokoll Mitgliederversammlung 200510
Dr. med. Fabio M. Conti
zu einer Standortbestimmung der CTÜ im Kontext der aktuellen Diskussion
12

Ausgabe 7*: Mai 2005 Seite
Einladung und Programm zu Mitgliederversammlung und Symposium5
Mitteilung an die Mitglieder aus der Schweiz9
Zahlungserinnerung10
Bericht von der Vorstandssitzung Feb. 200512
Dr. med. Fabio. M. Conti
L'esercizio Terapeutico Conoscitivo - ETC
Die cognitiv-therapeutische Übung - CTÜ
12
Matthias Volquartz
Basiskurs 2004. Wo sind die Blesshühner?
15
B. Rauchfuß
Anwendertreffen 26. Februar 2005
18

»Dossier« (Zusammenstellung wichtiger Beiträge aus den Rundbriefen 1-6) Seite
Interview: "Bewegung heißt, der Welt einen Sinn zu geben"
Professor Carlo Perfetti über die konventionelle Neurorehabilitation und sein alternatives Konzept der kognitiv-therapeutischen Übungen
6
Dr. med. Fabio M. Conti
Die Übung als Problem
12
Interview: "Das Gehirn denkt nicht in Muskelkontraktionen"
Professor Birbamer über die derzeitige Neurorehabilitation und das alternative Konzept der kognitiv-therapeutischen Übungen
19
Dr. med. Fabio M. Conti
Kann man gestützt auf pathophysiologische Kenntnisse über die Parkinson-Krankheit therapeutische Ansätze vorschlagen?
24
R. Lehmann, R. Messerli, U. Kauffeld, C. Kunz
Kognitive Rehabilitation: Schwerpunkt Schulter bei Hemiplegie
28

Ausgabe 6*: November 2004 Seite
Protokoll der Vorstandssitzung vom 25.06.200046
Protokoll der Mitgliederversammlung vom 25.06.20047
R. Lehmann, R. Baronti, U. Kauffeld, C. Kunz
Kognitive Rehabilitation: Schwerpunkt Schulter bei Hemiplegie.
(Original erschienen in: "praxis ergotherapie" Heft 2-13 Jahrg. April 2000)
9
B. Rauchfuß, Dr. med. Fabio. M. Conti
Die cognitiv-therapeutische Übung (Original erschienen in: "not" 3/2004)
12
Dr. med. Fabio. M. Conti
Kann man gestützt auf pathophysiologische Kenntnisse über die Parkinson-Krankheit therapeutische Ansätze vorschlagen?
14
B. Rauchfuß
Symposium 2004, ein kurzer Bericht
18