Fachtherapeut*in für neurokognitive Rehabilitation (VFCR) ®

Der gemeinnützige Verein für kognitive Rehabilitation (VFCR e.V.) verfolgt das Ziel, das Therapiekonzept der neurokognitiven Rehabilitation (Prof. Perfetti) unter Ergotherapeut*innen, Physiotherapeut*innen und Logopäd*innen zu verbreiten und kommt der Nachfrage nach einer qualifizierten Weiterbildung mit zertifiziertem Abschluss im deutschsprachigen Raum nach. Er will damit Patient*innen ein großflächiges Netz an qualifizierten Therapeut*innen zur Verfügung stellen.

Ziele der Weiterbildung

  • Weiterbildung mit einem zertifizierten Abschluss
  • Aufnahme und Umsetzung einer Nachfrage im deutschsprachigen Raum
  • Basis bilden für die Weiterentwicklung des Konzeptes und der therapeutischen Interventionen (Forschung und Studien, wissenschaftlicher Dialog)
  • Netzwerk initiieren – im deutschsprachigen Raum und international
  • Quereinstieg für Therapeut*innen, die bereits Fortbildungen im Bereich neurokognitive Rehabilitation besucht haben
  • Verbreitung und Etablierung des Konzeptes in der Öffentlichkeit (Patient*innen, Ärzt*innen, Einrichtungen)

Module

Alle Module der Weiterbildung sind in sich abgeschlossen und einzeln belegbar und ohne Verpflichtung, die gesamte Weiterbildung zu absolvieren. Zum Abschluss des Fachtherapeuten für Neurokognitive Rehabilitation VFCR® müssen alle Module oder äquivalent anerkannte Weiterbildungen absolviert werden.

Die Kosten für die Module sind abhängig vom Veranstalter.

Nächste Termine

Leipzig:

Fachtherapeut*in für neurokognitive Rehabilitation (VFCR) ®

Modul 1, Teil 1:  Fachtherapeut für neuroKognitive Rehabilitation (VFCR)® - Modul 1, Teil 1 - Einführung in das Konzept

FiHH Hamburg:

Fachtherapeut*in für neurokognitive Rehabilitation (VFCR) ®

Modul 1, Teil 1:  Fachtherapeut für neuroKognitive Rehabilitation (VFCR)® - Modul 1, Teil 1 - Einführung in das Konzept

Hannover:

Fachtherapeut*in für neurokognitive Rehabilitation (VFCR) ®

Modul 3, Teil 1:  Fachtherapeut für neuroKognitive Rehabilitation (VFCR)® - Modul 3, Teil 1 und 2 - Praxismodul (2-teilig)

Hannover:

Fachtherapeut*in für neurokognitive Rehabilitation (VFCR) ®

Modul 2, Teil 3:  Fachtherapeut für neuroKognitive Rehabilitation (VFCR)® - Modul 2, Teil 3 - Anwendung in der Handtherapie